Rauch-Kallat: Rot-Grün streitet schon vor der Ehe!

"Beinahe unüberbrückbare Differenzen zwischen rot-grün in Sachen Infrastruktur"

Wien, 05. Oktober 2002 (ÖVP-PK) "Es ist schon bemerkenswert, dass sich Rot-Grün bereits vor der ersehnten Ehe heftig in Sachen Verkehrspolitik streit. Dies gibt schon einen Vorgeschmack darauf, was Österreich bei einer rot-grünen Koalition erwarten würde; Streit und Zick-Zack-Kurs auf allen Ebenen", sagte heute, Samstag, ÖVP-Generalsekretärin Maria Rauch-Kallat. ****

Es gebe jetzt schon zwischen SPÖ und Grüne beinahe unüberbrückbare Differenzen in Sachen Infrastruktur, dass eine rot-grüne Koalition nur als gefährliche Drohung für alle Österreicherinnen und Österreicher aufgefasst werden könne. "Man darf gespannt sein, an welchen Themen sich zukünftig der nächste Richtungsstreit entzünden wird", schloss Rauch-Kallat.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Kommunikationsabteilung, Tel.:(01) 401 26-420
Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003