Buchpräsentation "DIE FORTSCHRITT MACHER" heute- WienFocus Vorzugspreis für Leser

Heute abend wird das Buch "Die Fortschritt Macher. Eliten und ihre gesellschaftliche Relevanz" im Jugendstil-Saal der LBG, Schaufflergasse 6, 1010 Wien vorgestellt.
Beim Verein WienFOCUS, der die Herausgabe des Buches ermöglicht hat, ist das Buch für Leser zum Vorzugspreis von 20,- € erhältlich. Die Bestellung erfolgt durch Überweisung auf das WienFocus-Buchkonto 280-161-940/00 bei der Erste Bank BLZ 20111 oder per mail an redaktion@wienfocus.at.****

Beschreibung des Buches:
"Die Fortschritt-Macher. Eliten und ihre gesellschaftliche Relevanz im 21.Jahrhundert"

Der österreichisch-britische Philosoph Sir Karl Popper entwickelt in "Die offene Gesellschaft und ihre Feinde" den Gedanken einer Gesellschaft, für die die freie Gleichheit aller die wichtigste Ausgangsbedingung ist. Doch jede Gesellschaft braucht auch Eliten. In Demokratien läßt sich der Anspruch, zur Elite zu gehören, freilich nur mit Leistung und Funktion begründen. Unsere Gesellschaft benötigt Funktionseliten, die nicht nur auf den Nutzen des Augenblickes setzen, sondern die Folge- und Verantwortungsbewußtsein, Fachwissen und Urteilskraft, politische Sensibilität und Zivilcourage entwickeln.

In diesem Sammelband gehen 16 hochkarätige Autoren der Frage nach, welche Eliten unsere Gesellschaft braucht. Sie beschreiben die Herausforderungen und Gefährdungen des Individuums in der Gesellschaft, und die zwischen individuellem Selbstbewußtsein und Gemeinsinn oszillierende Balance im Staat. Die höchst unterschiedlichen Facetten des Elitebegriffs werden ebenso herausgearbeitet wie die Entstehung und Bedeutung der Sir-Karl-Popper-Schule in Wien sowie zentrale Fragen der aktuellen Bildungs- und Ausbildungsdiskussion. Die Fortschritt Macher" erscheint Anfang Oktober im Molden Verlag.

Rückfragen & Kontakt:

WienFOCUS
Verein zur Förderung moderner Wiener Stadtpolitikf
Tel: 0664-166 83 38
email: redaktion@wienfocus.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0004