AVISO AN DIE REDAKTIONEN - Ergänzung zu OTS045 von heute (10. Absatz: Bildungseinrichtungen)

KfV verleiht Verkehrssicherheitspreise und präsentiert Kampagne "Fahr.Fair."

Wien (OTS) - Der Schülerlotsendienst der Hauptschule Eisenerz
wurde für seine herausragende Tätigkeit für die Sicherheit der Schüler ausgezeichnet. Für die Einreichung des Theaterstücks "Seppl will Schülerlotse werden" wurde Werner Luegmayr mit einem Preis bedacht. Das Stück soll Kindern den Begriff des Schülerlotsen sowie richtiges Verhalten im Straßenverkehr näher bringen. "Kasperl" und "Seppl" erklären Kindern an Hand von Beispielen was richtig und was falsch ist. Schüler der HTBL Krems haben in dem Gegenstand Verkehrswegebau eine Diplomarbeit geschrieben. Der Inhalt beschäftigt sich mit dem Umbau einer gefährlichen Kreuzung mit dem Ziel die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

Rückfragen & Kontakt:

Kuratorium für Verkehrssicherheit
Pressestelle
Mag. Alexandra Ludvik
Tel.: (++43-1) 71 770/225
http://www.kfv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KVS0001