Grüne/Schuldnerberatung wird ausgebaut

Bis zu viermonatige Wartezeiten, sollen stark verkürzt werden

Grüne (Wien) - Auf Antrag der Grünen hat der Wiener Gemeinderat mit den Stimmen aller Parteien in seiner letzten Sitzung beschlossen, Stadträtin Grete Laska aufzufordern, Maßnahmen zu setzen, die sicher stellen, dass die Wartezeit bei der Schuldnerberatung stark verkürzt wird. "Ich erwarte daher, dass rasch etwas geschieht", so Gemeinderätin Susanne Jerusalem von den Grünen.

Wer dieser Tage bei der Wiener Schuldnerberatung einen Termin will, muss eine Wartezeit von ca. 4 Monaten in Kauf nehmen. "Bis dahin kann der Schuldenberg noch um ein gutes Stück angewachsen sein", so die Grüne Gemeinderätin. Diesem unhaltbaren Zustand haben die Grünen im Wiener Rathaus ein Ende gesetzt. Gemeinderätin Susanne Jerusalem:" Es ist sehr wichtig, dass die Schuldnerberatung sofort aktiv werden kann, geht es doch um die Lösung schwieriger Probleme in akuten Situationen. Oft stehen nur noch wenige Tage zur Verfügung, um eingreifen zu können". Jerusalem findet es völlig absurd, dass die Wiener Schuldnerberatung für 1,8 Millionen EinwohnerInnen gerade so viele MitarbeiterInnen wie Linz mit seinen 183.000 EinwohnerInnen, hat. Jerusalem: "Wien ist Schlusslicht und das muss sich ändern."

Jerusalem weist weiters darauf hin, dass auch auf Bundesebene dringender Handlungsbedarf besteht, da in Österreich dem Zugriff der Banken auf die Gehälter verschuldeter ArbeitnehmerInnen Vorrang eingeräumt wird, hingegen die Zahlung von Alimenten hintangestellt wird. Auch ist die Tatsache, dass Arbeitgeber die Lohnpfändungen zu berechnen und durchzuführen haben nach Ansicht der Grünen Gemeinderätin absolut kontraproduktiv. Jerusalem dazu:" Auf ArbeitnehmerInnen, die derartige Zusatzarbeiten verursachen, wird dann gerne verzichtet. Zur Pfändung kommt dann noch die Arbeitslosigkeit dazu. Damit ist der soziale Abstieg vorprogrammiert".

Rückfragen & Kontakt:

Pressebüro Grüner Klub im Rathaus: Tel: 4000-81821

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001