Raub in Wien 23.,

Wien (OTS) - Am 02.10.2002, kurz nach 15.30 Uhr, wurde in Wien
23., Maurer-Lange-Gasse, die Filiale einer Lebensmittelkette Schauplatz eines Raubüberfalles. Ein bisher unbekannter Täter kam mit Bierdosen zur Kassa und hielt plötzlich der 50-jährigen Kassiererin Marie-Claire C. aus Wien 23., ein Messer vor die Brust. Danach bediente er sich aus der Kassenlade und entnahm das Wechselgeld. Anschließend verließ er das Geschäft mit ruhigem Schritt. Die Fahndung nach dem Täter verlief bisher ergebnislos. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Liesing.

Täterbeschreibung: männlich, 20-30 Jahre alt, 170-175 cm groß, schlank, bekleidet mit Blue-Jeans und grauem Pullover

Lg/02.10.

Rückfragen & Kontakt:

Sicherheit & Hilfe
Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001