And the winners are... / Die Preisträger der "CORINE - Internationaler Buchpreis 2002" stehen fest / www.corine2002.com

München (OTS) - Im Rahmen einer großen TV-Gala, die Desiree Nosbusch am 6. November 2002 im Münchner Cuvillies-Theater moderieren wird, geht der populäre Buchpreis in diesem Jahr an acht international bekannte Autorinnen und Autoren:

Der Brasilianer Paulo Coelho erhält für seinen Publikumserfolg "Der Alchimist" (Diogenes Verlag) eine CORINE in der Kategorie Belletristik, die UN-Sonderbotschafterin Waris Dirie wird für ihren zweiten Roman "Nomadentochter" (Blanvalet Verlag) mit einer CORINE Sachbuch ausgezeichnet. Die CORINE Illustriertes Sachbuch geht an den französischen Naturfilmer Jacques Perrin ("Nomaden der Lüfte", Gerstenberg Verlag) , die Kinderbuchautorin Astrid Lindgren (Oetinger Verlag) wird postum mit einer CORINE Kinder- und Jugendbuch für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Außerdem werden drei Sonderpreise der Sponsoren vergeben: Der Bonner Sozialwissenschaftler Prof. Meinhard Miegel erhält die CORINE HypoVereinsbank Wirtschaftsbuch (in Zusammenarbeit mit Financial Times Deutschland) für "Die deformierte Gesellschaft" (Propyläen Verlag) , die Bestseller-Autorin Barbara Wood wird für ihren Roman "Himmelsfeuer" (Krüger Verlag) mit dem CORINE Weltbild Leserpreis und Sven Regener für "Herr Lehmann" (Eichborn Verlag) mit dem Rolf Heyne Buchpreis für ein Debüt ausgezeichnet. Siegfried Lenz nimmt für sein Lebenswerk (Hoffmann und Campe) den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten entgegen.

Mit dem vom Verband Bayerischer Verlage und Buchhandlungen ins Leben gerufenen Preis werden hervorragende schriftstellerische Leistung und großer Erfolg beim Lesepublikum ausgezeichnet. Die diesjährigen Preisträger nehmen ihre Leser auf eine Reise mit - in die Welt der Kindheit, in die Welt der Zugvögel, in kulturelle und spirituelle ebenso wie in die Welt der Wirtschaft.

Das Bayerische Fernsehen überträgt die Vergabe bundesweit am Samstag, den 9. November 2002, um 20:15 Uhr (Wiederholung bei 3sat:
10. November 2002, 11:25 Uhr sowie 15. November 2002, 01:45 Uhr).

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original
Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Geschäftsstelle Internationaler Buchpreis
Thalkirchner Straße 288, 81371 München,
Telefon: +49 (0)89 41 91 99 49,
Fax: +49 (0)89 41 99 97 89,
margrit.philipp@t-online.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0007