Ergänzung zu OTS-Aussendung "Aufregung über SP-Gerüchte über Baxter-Baustopp in Krems"

Wörtlich zitiert - SPÖ Krems verbreitet falsche Gerüchte zur Baxter-Baustelle

Krems (OTS) - Wörtlich zitiert:

"Wir haben Informationen, dass große Firmen, die sonst mit Innenausbauten beschäftigt sind, noch keine Aufträge von Baxter haben."
SP-Vizebürgermeister Erwin Kirschenhofer, NÖN vom 30. September 2002

"Der Innenausbau wurde zurückgestellt, bis sich die Weltkonjunkturlage wieder erholt hat."
SP-Fraktionsobmann Wolfgang Chaloupek, NÖN vom 30. September 2002

Rückfragen & Kontakt:

Stadtrat Heinz Stummer,
0676 / 810 37 030

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGY0004