Schüssel: Gasliberalisierung bringt eine Milliarde Euro Entlastung

Österreich erstes Land nach Großbritannien, das Strom- und Gasmarkt voll liberalisiert hat

Wien, 1. Oktober 2002 (ÖVP-PD) Mit dem 1. Oktober 2002 werde Österreich das erste Land nach Großbritannien sein, das sowohl den Strom- als auch den Gasmarkt voll liberalisiert hat. Damit ergebe sich für die Konsumenten, die Betriebe und die Haushalte ein Entlastungsvolumen von rund einer Milliarde Euro, von dem bereits 70 Prozent, nämlich 700 Millionen Euro, realisiert seien, informierte heute, Dienstag, Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel beim Pressefoyer nach dem Ministerrat. (Fortsetzung) ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Kommunikationsabteilung, Tel.:(01) 401 26-420
Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0007