Generali Gruppe bietet neue Garantie-Fondspolizze

Wien (OTS) - Hohe Erträge ohne Kapitalrisiko ? das bietet ab 1. Oktober eine neue, nur kurze Zeit erhältliche Garantie-Fondspolizze der Generali und Interunfall. Ein erhöhter Ablebensschutz ist das zusätzliche Plus der "GARANTIE Invest plus".

"Geldanlage ohne Risiko bestimmt das derzeitige Sicherheitsbedürfnis der Österreicher. In Zeiten schlechter Finanzmärkte gehen immer mehr Menschen auf Nummer Sicher", skizziert Generali/Interunfall Vorstandschef Dr. Hans Peer. "Doch die Chancen auf Erträge sind gegeben. Die Börsensituation erscheint für Einsteiger äußerst attraktiv, denn der momentane Kursstand lässt langfristig einen Aufschwung erwarten, von dem die Anleger profitieren könnten", so bekräftigt Peer die Auflage einer neuen Garantie-Fondspolizze der Generali Gruppe. Die Kunden der Generali bzw. der Interunfall profitieren von den erhöhten Ertragschancen durch Veranlagung ihres Kapitals in Fonds; gleichzeitig erhalten sie die Garantie, dass auch bei ungünstiger Kursentwicklung ihr eingesetztes Kapital zu 100 % erhalten bleibt. Die Erträge aus dem GARANTIE Invest plus unterliegen den derzeit gültigen Steuerbegünstigungen.

Die GARANTIE Invest plus wird vom 1. Oktober bis 18. Dezember dieses Jahres angeboten. Die Laufzeit beträgt zehn Jahre. Ab 3.500 Euro Einmalprämie kann der Kunde veranlagen. Worin liegt das Plus? Im Unterschied zu den vier bisherigen Tranchen beinhaltet die GARANTIE Invest Plus für den Fall der Fälle einen erhöhten Ablebensschutz von 100% der Nettoprämie. Im Todesfall wird den Hinterbliebenen der Wert der Versicherung zu diesem Zeitpunkt ausgezahlt, mindestens jedoch die vereinbarte
Mindesttodesfallsumme.

Der Sparteil wird im Luxemburger Dachfonds GarantieInvest veranlagt, der vorwiegend in internationale Aktienfonds mit Schwerpunkt auf Blue Chips investiert. Je nach Lage der Kapitalmärkte berücksichtigt der Dachfondsmanager, Renten- oder Aktienfonds.

Berechnungsbeispiel:

Ein heute 30-jähriger Mann, der in die Garantie-Fondspolizze GARANTIE Invest plus EUR 10.000,-- Einmalprämie investiert, kann nach Ablauf der 10-jährigen Versicherungsdauer und bei einer durchschnittlichen Fonds-Performance von 9 Prozent mit einem prognostiziertem Ablaufwert von EUR 19.294,-- rechnen. Dies entspricht einer Nettorendite von 6,79 Prozent p.a.

Rückfragen & Kontakt:

Gernerali Holding Vienna AG
Christine Rohrer
Tel. 01/53401-2446
christine.rohrer@generali.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EAG0001