Raub

Wien (OTS) - Am 30.09.2002, um 15.30 Uhr, forderte ein ca. 30-jähriger unbekannter Mann, unter Vorhalt einer Pistole vom 18-jährigen Thomas M. aus Wien 21., in Wien 9., im U-Bahn Gebäude der Station Alserstrasse, Bargeld. Thomas M. befand sich in Begleitung des 18-jährigen Ernie H. aus Wien 15. M kam der Aufforderung nach und händigte dem u.T. den in seinem Besitz befindlichen Bargeldbetrag aus. Der u.T flüchtete. M. und H. verfolgten diesen und konnten ihn bei der Flucht in ein Wohnhaus in Wien 8., Breitenfeldergasse beobachten. Die Sofortfahndung verlief jedoch negativ. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Josefstadt. J/30.09.

Rückfragen & Kontakt:

Sicherheit & Hilfe
Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001