SPÖ: Graf nicht Spitzenkandidatin im Wahlkreis-Ost

Die Kandidaten für die Landesliste und die Wahlkreise werden erst am Montag bestätigt

Klagenfurt (SP-KTN) - "Als reine Spekulationen" bezeichnete heute der Landesgeschäftsführer der SPÖ Kärnten BR Herbert Würschl die bisher veröffentlichten Landes und Wahlkreiskandidatenlisten für die Nationalratswahl am 24. November.

"Die endgültige Erstellung der Kandidatenliste und die Reihung der Kandidaten erfolgt erst am 7. Oktober in den Sitzungen von Landesparteipräsidium und -vorstand. Bis dahin sind alle Veröffentlichungen, die über die Bezirke hinausgehen, reine Spekulationen und entbehren der Bestätigung durch die SPÖ", so Würschl.

"Ich gehe davon aus, dass Steffi Graf nicht Spitzenkandidatin im Wahlkreis Ost sein wird, sondern Dr. Christian Puswald", so Würschl abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Kärnten
Pressereferent
Mario Wilplinger
Tel.: 0463/57788-76

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90002