Privater Biedermeiergarten wird öffentlicher Park!

Wien (OTS) - Der 900 Quadratmetr große ehemalige private Biedermeiergarten in der Simmeringer Krötzlergasse wurde in den letzten Monaten zu einer öffentlichen Parkanlage umgestaltet.

Bei den Gestaltungsprinzipien wurde weitgehend der historische Ursprung berücksichtigt: alte Gehrelationen wurden zitiert, eine Wegekreuz umspielt das zentrale Mittelrondeau, Biedermeier-Staudenbeete mit klassischer Buchseinfassung orientieren sich an Vorbildern aus der Biedermeierzeit. Ein Platzmotiv ist gerahmt mit Pergola, ein zweites dient als Kleinkinderspielplatz. Die Anlage ist mit Krippgitter eingefriedet.

Willkommen zur Parkeröffnung durch Umweltstadträtin DI Isabella Kossina und Bezirksvorsteher Otmar Brix, am Samstag 5.Oktober, 10 Uhr!

Die Krötzlergasse wurde übrigens 1895, nach einer alteingesessenen Simmeringer GärtnerInnenfamilie benannt.

rk-Fotoservice: http://www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/
(Schluss) bfm/rat

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Birgit Flenreiss-Mäder
Tel.: 4000/81 353, Handy: 0664/32 69 753
fle@ggu.magwien.gv.at
Franz Ratzka
Stadtgartenamt (MA 42)
Tel.: 4000/97 242
rat@m42.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0019