Verkehrsmaßnahmen

Abschluss von Baumaßnahmen im höherrangigen Straßennetz

Wien (OTS) - Im höherrangigen Straßennetz wurden noch rechtzeitig vor dem Wochenende mehrere Baumaßnahmen abgeschlossen:

o 2., Bereich Am Tabor, Hochstettergasse, Rueppgasse. Die Arbeiten der MA 30 - Wien Kanal wurden beendet, die Umleitung konnte aufgehoben werden. In den nächsten Tagen werden nur mehr noch abschnittsweise Belagsarbeiten der MA 28 (Aufbringung von 4 Zentimeter Asphaltbeton) durchgeführt.
o 14., Hadersdorf, Hauptstraße 18 bis 30 sowie Linzer Straße zwischen Utendorfgasse und Westbahnbrücke (WIENGAS-Rohrlegung in Zusammenhang mit den Arbeiten der HLAG am Lainzer Tunnel). Durch die eigentlichen Arbeiten der HLAG entstehende
Beeinträchtigungen des Fließverkehrs werden noch andauern.
o 20., Hellwagstraße in Höhe Nummer 16 (Fernwärmearbeiten).
o 21., Koloniestraße Nummern 50 bis gegenüber 77 (WIENSTROM Kabellegungen).
o 23., Atzgersdorf, Breitenfurter Straße, Nummern 256 bis 278, 317 (WIENSTROM-Kabellegungen).

Bauende noch am Montag:

o 10., Davidgasse zwischen Fernkorngasse und Sonnleithnergasse (Arbeiten der MA 28). Damit auch Aufhebung der
Umleitungsstrecke.

Nächtliche Arbeiten beim Preindlsteg über den Wienfluss

Im 13./14. Bezirk wird der im Zuge der Preindlgasse über den Wienfluss führende Preindlsteg durch die MA 29 - Brückenbau, umgebaut, um behindertengerechte Stahlrampenkonstruktionen zu errichten. Auch der Korrosionsschutz wird erneuert. Die Arbeiten werden insgesamt voraussichtlich bis April 2003 dauern. Um aber die Behinderungen für die Autofahrer in der Wiener Westausfahrt (vorm. B 1) möglichst gering halten, werden Arbeiten der MA 28 - Straßenbau, und der MA 29 sofern irgend möglich, parallel abgewickelt:

o In den Nächten von Montag, bis Freitag, 4. Oktober, jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr früh, müssen sowohl auf Seite des 13. Bezirks, auf dem Hietzinger Kai als auch auf Seite des 14. Bezirks
in der Hadikgasse je eine Fahrspur gesperrt werden. Es werden Belagsarbeiten durchgeführt und Teile der neuen
Stahlkonstruktion versetzt. Eine Fahrspur wird stets aufrechterhalten.

Allgemeine Informationen:

o WIENGAS: http://www.wiengas.at/
o Fernwärme Wien: http://www.fernwaerme.co.at/
o WIENSTROM: http://www.wienstrom.at/
o MA 29 - Brückenbau und Grundbau: http://www.wien.gv.at/ma29/ (Forts. möglich) pz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0018