Vor der Arbeit ins Kino: Tom Cruise im Frühstückskino von Radio Wien

Wien (OTS) - Einmal im Monat lädt RADIO WIEN seine Hörer zu einem Gratis-Frühstück ins Kino ein. Obwohl das Kinofrühstück bereits um 6.00 serviert wird und die Filme um 6.30 Uhr früh beginnen, waren seit dem Start der Aktion RADIO WIEN Frühstückskino im Frühjahr 2002 alle Vorstellungen bis auf den letzten Platz gefüllt.****

Am Mittwoch, den 2. Oktober lädt das ORF-Studio Wien seine Hörer zum Auftakt der Herbst-Serie "Frühstückskino" in die "UCI Millennium City" Wehlistraße 66, 1200 Wien, ein. Es wird der neue Steven Spielberg Film "Minority Report" mit Tom Cruise gezeigt. Weil der Film erst ab Donnerstag, den 3. Oktober offiziell in den Kinos anläuft, werden die Radio-Wiener zu den ersten Österreichern zählen, die den Streifen überhaupt sehen können.

Im neuen Film spielt Tom Cruise einen Cop, der einer Abteilung zugeteilt ist, in der mittels einer speziellen Technologie potentielle Killer verwahrt bleiben, die irgendwann einmal ein Verbrechen begehen werden. Die Handlung ist in der fernen Zukunft angesiedelt. Cruise' Schicksal erfährt nun plötzlich eine unerwartete Wendung, als er erkennen muss, dass auch sein Charakter eines künftigen Verbrechens angeklagt wird. Er versucht nun herauszufinden, welche schreckliche Tat er ausüben soll.

Radio Wien-Hörer werden von "Guten Morgen Wien" Moderator Gerald Fleischacker aufgerufen, ihren Besuch beim Servicetelefon unter der Nummer 89.9 95.3 reservieren zu lassen. Das Gratisfrühstück der Konditorei Groissböck und die Kinokarten können dann am 2. Oktober ab 6.00 Uhr früh an der Radio Wien Kassa im Foyer der "UCI Millennium City" abgeholt werden.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Wien Öffentlichkeitsarbeit
Reinhardt Badegruber
Tel.: 01/502 01/18152
reinhardt.badegruber@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002