Wiener Stadtwerke-Aufsichtsrat sagt ja zur Österreich-Stromlösung

Fortsetzung der Kooperationsmodelle

Wien (OTS) - Der Aufsichtsrat der Wiener Stadtwerke Holding AG hat in seiner Sitzung am Freitag der Österreichischen Stromlösung vorbehaltlich letzter Details zugestimmt. Bereits am Donnerstag hat der Aufsichtsrat der Wien Energie grünes Licht erteilt.

Die Austro-Stromlösung in der nun ausverhandelten Form ist für die Wiener Stadtwerke eine Weiterentwicklung der bislang verfolgten Kooperationsmodelle und ist angesichts der gesellschaftsrechtlichen und politischen Rahmenbedingungen für die Partnerunternehmen derzeit die einzig realistische Antwort auf den europäischen Konzentrationsprozess, erklärte dazu Wiener Stadtwerke-Vorstandsdirektor und Wien Energie-Geschäftsführer Michael Obentraut.

Foto von Obentraut unter http://www.vipress.at

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Stadtwerke Holding AG
Konzernkommunikation
Dr. Ingrid Vogl
Tel.: (01) 53 123 / 73953
Fax: (01) 53 123 / 73998
ingrid.vogl@wienerstadtwerke.at
http://www.wienerstadtwerke.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0002