Bezirksmuseum Wieden: "Tierisch heitere" Lesung

Wien (OTS) - Im Beisein der Bezirksvorsteherin des 4. Bezirkes, Susanne Reichard, trägt Hofrat Dr. Oliver E. Paget am Dienstag, 1. Oktober, um 19 Uhr, im Bezirksmuseum Wieden in Wien 4., Klagbaumgasse 4, aus eigenen Werken vor. Unter der Devise "Tierisch heiter" bringt der einstige Direktor des Naturhistorischen Museums Wien humorvolle Verse wie auch tiefgründige Gedanken zu Gehör. Der kurzweilige Leseabend ist ein Fingerzeig auf den bevorstehenden "Welttierschutztag" (4. Oktober), der Eintritt ist frei.

Hofrat Dr. Oliver E. Paget war von 1979 bis 1987 als Direktor des Naturhistorischen Museums Wien tätig. Seit dem Eintritt in den Ruhestand widmet sich der Museumsfachmann - neben einigen wissenschaftlichen Aufgaben - vermehrt dem literarischen Schaffen. In seinem Buch "Der Mensch ist ein komisches Viech" beleuchtet der Autor in Gedichtform manche Parallele zwischen Mensch und Tier. Im Band "Tierisch heiter" streift Dr. Paget durch den Tiergarten Schönbrunn, im Haus des Meeres sowie im Naturhistorischen Museum hat er gleichfalls Stoff für launige Betrachtungen gefunden.

Nicht allein mit der "tierisch heiteren" Lesung des Dr. Paget weist das Bezirksmuseum Wieden auf den "Welttierschutztag" am 4. Oktober hin. In einer Sonderausstellung wird noch bis Ende Februar 2003 über das Wirken des Tierschützers Ignaz Franz von Castelli (1781 - 1862) informiert. Interessante Handschriften und andere schöne Schaustücke erinnern an den Gründervater des "Wiener Tierschutzvereines". Die Schau ist jeweils am Sonntag von 10 bis 12 Uhr bei freiem Eintritt zu sehen. An Feiertagen wie auch in den Schulferien bleibt das Museum geschlossen. Das Bezirksmuseum Wieden in Wien 4., Klagbaumgasse 4, ist mit den Straßenbahn-Linien 62 und 65 sowie mit der Autobus-Linie 13 A (bis zur Haltestelle "Johann-Strauß-Gasse") bequem erreichbar.

Allgemeine Informationen:
o Bezirksmuseum Wieden: http://www.wien.gv.at/ma53/museen/bm04/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007