Kapsch CarrierCom und Lucent Technologies schließen Partnerschaft

Start in Österreich - weitere Märkte im Visier

Wien (OTS) - Die Kapsch CarrierCom setzt ihre erfolgreiche Multivendor Strategie mit lokalem Value Add fort: Neben bestehenden Kooperationen mit Unternehmen wie Nortel Networks, Marconi und anderen Herstellern von Telekommunikationseinrichtungen schloss die Kapsch CarrierCom soeben eine Partnerschaft mit einem weiteren Weltmarktführer des internationalen Telekomsektors: Lucent Technologies.

"Durch die strategische Partnerschaft mit Lucent Technologies verbreitern wir unser Multivendor-Portfolio am heimischen Markt. Unsere Kunden profitieren damit von einem bestmöglichen Mix an Weltmarktprodukten, verbunden mit tiefgreifendem Know-How über die spezifischen Anforderungen des lokalen Telekom-Marktes", so Thomas Schöpf, Vertriebsvorstand der Kapsch CarrierCom.

Nach einer Bewertungsrunde (Audit), die Lucent Technologies unter mehreren potentiellen Vertriebspartnern für sein indirektes Vertriebsprogramm durchführte, wurde die Partnerschaft vergangenen August formalisiert. Das Audit erbrachte für die Kapsch CarrierCom die höchste Bewertung.

Mit der Power von insgesamt 600 CarrierCom-Mitarbeitern im Carrier- und Service Provider Markt erwarte sich die Kapsch CarrierCom eine Verbreiterung als auch eine Vertiefung der Geschäftsbasis mit heimischen Carrier & Service Providern. "Solide Produkte als Basis, verbunden mit der konsequenten Umsetzung des individuellen Value-Add für unsere Kunden durch maßgeschneiderte Entwicklungen, werden unseren erfolgreichen Weg in die Zukunft kennzeichnen", zeigt sich Thomas Schöpf (Kapsch CarrierCom) überzeugt.

Jörg Schleicher, als Director Business Partner Organisation zuständig für das indirekte Vertriebsgeschäft von Lucent Technologies in Deutschland, Österreich und der Schweiz, erläutert: "Gemeinsam mit Kapsch CarrierCom wollen wir die in den vergangenen zwei Jahren etablierten Kundenbeziehungen vertiefen und gleichzeitig neue Kunden hinzugewinnen. Dabei stellen wir Kapsch CarrierCom das gesamte Portfolio von Lucent-Produkten und -Services zur Verfügung."

Lucent hatte im Juli mitgeteilt, dass das Partnergeschäft mittelfristig das Direktkundengeschäft in Österreich ablösen soll. In naher Zukunft soll die Kooperation nach dem Start in Österreich zunächst auf die Märkte Schweiz und Ungarn ausgeweitet werden.

Die Kapsch CarrierCom AG ist der führende Dienstleister innerhalb der Kapsch-Gruppe für Telekommunikationssysteme verschiedenster Hersteller. Das Know-How des Unternehmens umfasst optische Übertragungseinrichtungen, Richtfunksysteme, Sprach-Vermittlungssysteme, GSM/GPRS/UMTS Mobilnetze oder Dateneinrichtungen für ATM, Frame Relay oder IP. Kapsch CarrierCom deckt damit die gesamte Wertschöpfungskette von Beratung, Design, Entwicklung, Errichtung und Integration bis hin zur Wartung und dem Betrieb kompletter Netze ab.

Rückfragen & Kontakt:

Kapsch AG
Brigitte Herdlicka
Public Relations
Tel.: +43 (1) 811 11/2705
brigitte.herdlicka@kapsch.net

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KPS0001