ÖAMTC : Massenkarambolage auf der Westautobahn 2

Mehrere Tote und zahlreiche Verletzte befürchtet Zahlreiche Hilfskräfte, darunter auch zwei ÖAMTC - Notarzthubschrauber, im Einsatz.

Wien (ÖAMTC - Presse) - Schrecklichen Ausgang soll die Massenkarambolage auf der Westautobahn (A 1) im oberösterreichischen Seengebiet nach Meldung der ÖAMTC - Informationszentrale genommen haben. Nach Berichten vom Unfallort sollen mehrere Personen getötet und zahlreiche verletzt worden sein. Zahlreiche Hilfskräfte, darunter auch zwei ÖAMTC - Notarzthubschrauber, sind im Einsatz.

(Forts. mögl.)

ÖAMTC - Informationszentrale/ KO,GO

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0002