ÖAMTC: Christophorus 1 rettet Snowboarder aus Gletscherspalte

Alpinunfall am Tuxer Ferner

Wien (ÖAMTC-Presse) - Grosses Glück hatte ein Snowboarder am Samstagnachmittag in den Tuxer Alpen. Gegen 13:00 Uhr war er am Tuxer Ferner auf einem Eisgrat abgerutscht und 30 Meter tief in eine Gletscherspalte gestürzt. Zur Rettung wurde der ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 1 alarmiert. Mittels Tau konnte der etwa 30-Jährige aus seiner prekären Lage befreit werden. Wie durch ein Wunder blieb der Snowboarder bei dem 30-Meter Fall weitgehend unverletzt.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale/ Ob

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0003