KUNST GEGEN GEWALT präsentiert "DAS LEBEN WARTET AUF DICH. VIKTOR & ELLY FRANKL"

Buchpräsentation 2. 10. 2002, 17 Uhr, Deutsche Bank

Wien (OTS) - Über Logotherapie und deren grundlegendes Anliegen, die Suche nach dem Sinn des Daseins, ist schon viel geschrieben worden. KUNST GEGEN GEWALT präsentiert die einzig autorisierte Biografie des Begründers Viktor Frankl.

Der klinische Psychologe und Professor für Psychologie an der North Park Universität von Chicago Haddon Klingberg jr. schreibt über Frankls Liebesbeziehung zu seiner Frau Elly ebenso wie über noch nie berücksichtigte Reflexionen des reifen Viktor Frankl.

Auch wer sich "nur" für die Logotherapie interessiert, wird feststellen, dass die persönliche Lebensgeschichte der Frankls sein Verständnis von Frankls Schriften vertieft; es ist natürlich auch sehr gut möglich, dass diese Biographie Interesse an der Logotherapie weckt.

Die Logotherapie passt geradezu archetypisch in den Konnex der Initiative KUNST GEGEN GEWALT. Frankls Gesamtwerk ist als Antwort auf den Schrecken des Holocaust zu verstehen, dem seine erste Frau und seine Familie zum Opfer gefallen waren. Viktor und Elly Frankl wurden nie müde, gegen die Herrschaft materialistischer Wertvorstellungen zu kämpfen und andere zu ermuntern, nach einen bzw. nach DEM Sinn in ihrem Leben zu suchen.

"Logotherapie" ist aus den griechische Worten "therapeno" ("heilen" oder "ganz machen") und "logos" (u. a. "Wort" und "Rede", aber auch "Vernunft" und "Sinn") zusammengesetzt und bedeutet somit "Heilung durch Sinn" oder "Ganz werden durch Sinn" - ein programmatisches, optimistisches Manifest ganz im Sinne der Aktion KUNST GEGEN GEWALT.

http://www.kunstgegengewalt.at -----------------------------------------------------------

DEUTSCHE BANK AG
KUNST GEGEN GEWALT
DEUTICKE VERLAG

bitten anläßlich des Erscheinens des Bandes

DAS LEBEN WARTET AUF DICH
VIKTOR & ELLY FRANKL

zur Präsentation

am Mittwoch, 2. Oktober 2002, 17.00 Uhr,
Deutsche Bank AG, Bräunerstraße 11, 1. OG, 1010 Wien

Christoph Brewka
Deutsch Bank AG, KUNST GEGEN GEWALT

Dr. Robert Sedlaczek
Geschäftsführer des Deuticke Verlags

Franz Morak
Staatssekretär für Kunst und Medien

Haddon Klingberg, Jr. im Gespräch mit Elly Fankl

u.A.w.g.: office@dohr.net

Der Band ist unter ISBN 3-216-30650-X im Buchhandel erhältlich.

Presseexemplare:
Dr. Barbara Brunner
Öffentlichkeitsarbeit Deuticke Verlag
Erlenweg 8, 5081 Anif
barbara.brunner@utanet.at

Rückfragen & Kontakt:

Verein Art & Vision
p.A. Deutsche Bank
Hohenstaufengasse 4
1010 Wien
info@kunstgegengewalt.at

Agentur Dohr
Ulli Dohr / Herta Cech
Tel. 01 532 16 15
Fax. 01 532 16 19
office@dohr.net

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010