Schweizer für 0,5 Promille-Grenze

Nun scheint auch die Schweiz ihren europäischen Kollegen in Punkto Alkoholbestimmungen am Steuer zu folgen: Einführung von 0,5 Promille hat gute Chancen.

Wien (OTS) - Am 6. Jänner 1998 wurde in Österreich die 0,8 Promille Grenze auf 0,5 Promille für Autofahrer herabgesetzt.

Im Jahr 2001 verunglückten 69 Menschen auf Österreichs Straßen bei Alkounfällen. 1997 - ein Jahr vor der Gesetzesänderung - starben 96 Personen durch Alkohol am Steuer. In den darauffolgenden Jahren lag die Zahl der Todesopfer immer darunter. Gleichzeitig sank die Zahl der Anzeigen wegen Überschreitens der 0,8-Promille-Grenze von knapp 46.000 im Jahr 1997 auf unter 33.000 im Jahr 2001. Und das bei ständiger steigender Überwachung durch vermehrten Alkomateinsatz.

Die Schweiz folgt dem guten Beispiel Österreichs und vieler anderer europäischer Staaten, indem sie ebenfalls die Einführung der 0,5 Promille-Grenze für Autofahrer plant. Der Schweizer Ständerat stimmte diese Woche als Erstrat einer Senkung zu.

Verstärkte Kontrollen wirken
Eine Gesetzesregelung alleine ist leider nicht ausreichend, um Autofahrer vom übermäßigen Alkoholkonsum abzuhalten. Zudem müssen die Kontrollen verstärkt werden. Nach Schätzungen des Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) kommen auf eine entdeckte Alkoholfahrt trotz des verstärkten Alkomateinsatzes zirka 600 unentdeckte Fahrten. Das Wissen, streng überwacht und gegebenenfalls bestraft zu werden, würde viele Lenker dazu bewegen, entweder nicht zu trinken oder nicht zu fahren.

Nachschulungen senken das Rückfallrisiko
Ab 1,2 Promille sind Nachschulungen Pflicht. Wissenschaftliche Studien beweisen, dass diese verkehrspsychologischen Nachschulungen das Rückfallrisiko gegenüber einer vergleichbaren Kontrollgruppe ohne verkehrspsychologische Betreuung um 50% senken.

Rückfragen & Kontakt:

Kuratorium für Verkehrssicherheit
Pressestelle
Mag. Alexandra Ludvik
Tel.: (++43-1) 71 770/225
http://www.kfv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KVS0001