Hypo Alpe-Adria-Bank auch in Liechtenstein

Hypo-Präsenz nunmehr in sieben Ländern

Klagenfurt (OTS) - Die Hypo Alpe-Adria-Bank AG setzt ihre
Expansion fort und ist ab sofort mit einer eigenen Bank in Liechtenstein präsent. Die Hypo Alpe-Adria-Bank (Liechtenstein) AG, eine Aktiengesellschaft nach liechtensteinischem Recht mit Sitz in Schaan, sieht ihre Hauptaktivitäten in der Vermögensverwaltung und -beratung für Kunden der Alpen-Adria Region. Die Hypo Alpe-Adria-Bank (Liechtenstein) AG verfügt über ein Grund- bzw. Eigenkapital von 20 Mio. CHF.

"Unsere Präsenz in Liechtenstein ist eine logische Konsequenz unserer Aktivitäten im Alpe-Adria-Raum" so der Vorsitzende des Vorstandes des Hypo-Konzerns, Dr. Wolfgang Kulterer. "Mit unserer Präsenz in Liechtenstein weiten wir unsere Aktivitäten in ein siebentes Land aus (Österreich, Italien, Kroatien, Slowenien, Bosnien-Herzegowina, Serbien und Liechtenstein) aus und bieten hiermit sowohl der Liechtensteiner Bevölkerung als auch den international aufgeschlossen Kunden die Möglichkeit, Finanzdienstleistungen europäischen Niveaus außerhalb der Kernländer des Alpen-Adria-Raumes in Anspruch zu nehmen."

Für die konsequente Implementierung der Hypo-Strategien in Liechtenstein zeichnet der Verwaltungsrat unter dem Vorsitz von Präsident Vorstandsdirektor Dietmar Falschlehner (weitere Mitglieder sind Dr. Wolfgang Kulterer als Vizepräsident, Mag. Günter Striedinger, Prinz Wolfgang von und zu Liechtenstein und Dr. Wilfried Hoop) verantwortlich. Die Geschäfte werden von den beiden Liechtensteiner Vorstandsdirektoren Markus Müller und Urs Schnider geleitet.

Rückfragen & Kontakt:

Hypo Alpe-Adria-Bank AG
Silvia Graf
Tel. +43/(0)50202-2880
e.mail: silvia.graf@hypo-alpe-adria.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HAA0001