Rauch-Kallat: Frauenpolitik wird auch bei Listenerstelllung gelebt

Volkspartei will aus allen Lagern Stimmen dazugewinnen

Wien, 25. September 2002 (ÖVP-PK) "Frauenpolitik ist uns in allen Bereichen sehr wichtig und wird sich auch im Wahlprogramm quer durch alle Kapitel ziehen, da wir für einen gerechten Anteil der Frauen in allen Bereichen der Politik stehen", sagte heute, Mittwoch, ÖVP-Generalsekretärin Abg.z.NR Maria Rauch-Kallat auf eine diesbezügliche Frage. Bei der Listenerstellung werde Bundeskanzler ÖVP-Bundesparteiobmann Wolfgang Schüssel wie in der Vergangenheit wieder darauf achten, dass sich viele Frauen auf der Bundesliste fänden. "Sie werden sehr viele Frauen auf den Listen finden, die in der Tat, Stark.Schwarz.Weiblich. sind", so Rauch-Kallat. ****

Zu aktuellen Umfragewerten der ÖVP und zu den Aussagen des Politologen Fritz Plasser in der gestrigen ZIB 2 sagte die ÖVP-Generalsekretärin, dass Umfragen zwar eine Orientierung seien, sie bleibe dabei aber grundsätzlich immer skeptisch. Viele Wähler würden sich nicht deklarieren, deshalb seien manche Parteien über- und manche unterbewertet. "Wir wissen, dass 25 Prozent der Wähler ihre Entscheidung in der letzen Woche fällen", so Rauch-Kallat, die Umfragewerte könnten sich noch oft ändern. Die Volkspartei wolle aus allen Lagern Stimmen dazugewinnen und werde intensiv um die unentschlossenen Wählerinnen und Wähler werben.

Besonders die Person von Bundeskanzler Schüssel sei ein wichtiger Grund für die Wählerinnen und Wähler, diesmal die Volkspartei zu wählen. "Wer, wenn nicht er, hat bewiesen, dass er Österreich auch in schwierigen Situationen ruhig und sicher führen kann", so Rauch-Kallat. Bundeskanzler Schüssel habe seit drei Jahrzehnten Erfahrung in der Spitzenpolitik, als Wirtschafts- und Außenminister sowie als Bundeskanzler habe er reiche Erfahrung in Regierungsverantwortung gesammelt.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Kommunikationsabteilung, Tel.:(01) 401 26-420
Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0014