Freitag Mediengespräch mit Niessl, Rieder und Kaplan

Spatenstichfeier Technologiepark Neusiedl am See

Wien (OTS) - Die "Vienna Region" nimmt zunehmend auch auf organisatorischer Ebene Gestalt an. Am Freitag erfolgt der Spatenstich für den Technologiepark Neusiedl am See, der auf biotechnologische Produktion ausgelegt sein wird. Die Stadt Wien ist über die WWFF-Tochter ZIT (Zentrum für Innovation und Technologieentwicklung) mit rund 360.000 Euro an dem Projekt beteiligt. Gleichzeitig beteiligt sich das Land Burgenland an Projekten in Wien. Ähnliche Übereinkommen gibt es auch zwischen Wien und Niederösterreich.

Sinn dieser Kooperationen ist es, den Ressourceneinsatz für die Schaffung von Bildungs-, Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsstrukturen abzustimmen und zu optimieren. Darüber hinaus werden Reibungsverluste durch einen Standortwettbewerb zwischen Wien, Niederösterreich und dem Burgenland möglichst gering gehalten um eine Basis für gemeinsame internationale Auftritte als "Vienna Region" zu schaffen.

Über den Technologiepark Neusiedl am See bzw. über weitere Projekte innerhalb der Vienna Region informieren sie im Rahmen eine Medienfrühstücks Landeshauptmann Hans Niessl, Vizebürgermeister Dr. Sepp Rieder, sowie Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Karl Kaplan.

Bei dem Mediengespräch anwesend sein werden auch der Geschäftsführer des Wiener Wirtschaftsförderungsfonds, D.I. Dr. Bernd Riessland, und der Vorstandsdirektor der WiBAG, Peter Schmitl.

o Bitte merken Sie vor:
Zeit: Freitag, 27. September 2002, 9 Uhr
Ort: Mediatower, 15. Stock, 1020 Wien, Taborstraße 1-3

Die Grundsteinlegung selbst erfolgt am Freitag, dem 27. September, um 14 Uhr in Neusiedl am See, Betriebsgebiet "praedium", zwischen Bauwelt Koch, Wiener Straße 110, und Umweltservice Pöck.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) nk/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Norbert Kettner
Tel.: 4000/81 845
norbert.kettner@gfw.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010