Diebstahl - Verdächtige in Haft

Wien (OTS) - Am 12.9.2002 wurden die 23-jährige Tea Sch. und der 31-jährige Alexey E. wegen Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls festgenommen. Sie stehen im Verdacht, während der letzten Wochen durch Manipulationen an Zigarettenautomaten unrechtmäßig in den Besitz von Wechselgeld gekommen zu sein. Die Schadensumme beträgt derzeit ca. 30.000 Euro. Weitere Hinweise werden erbeten an das Bezirkspolizeikommissariat Margareten, Tel. Nr. 54677/5513, Journaldienst. Lichtbilder - aus einer Überwachungskamera - sind der Aussendung angeschlossen. Allfällige Rückfragen unter der Kl. 5560, bei Mag Erath.

Mg/23.9.2002

Rückfragen & Kontakt:

Sicherheit & Hilfe
Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003