Festnahme nach Trafikeinbruchsdiebstahl

Wien (OTS) - Am 25.09.2002, um 02.30 Uhr, wurde die Polizei nach Wien 12., Rauchgasse, wegen eines Einbruchsdiebstahles beordert. Am Einsatzort gab die Aufforderin an, dass sie gegen 01.00 und 02.30 Uhr, einen Mann beobachten konnte, der Gegenstände aus der eingeschlagenen Auslagenscheibe der Trafik entwendete. Eine Personsbeschreibung wurde abgegeben. Aufgrund dieser wurde im Zuge der Fahndung gegen 03.00 Uhr der 22-jährige Johann SCH. aus Wien 16., in der Umgebung des Tatortes angehalten. Das gestohlene Gut (13 Zippo-Feuerzeuge mit Ständer) konnte nicht vorgefunden werden, allerdings wurden beim Verdächtigen ein Spitzschraubenzieher und ein Stanleymesser sichergestellt, zu denen er keine Angaben machen wollte. SCH. wurde festgenommen und in den Arrest abgegeben. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Meidling.

Ml/25.09

Rückfragen & Kontakt:

Sicherheit & Hilfe
Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002