UTA verpasst den Kirschen 50% mehr Volumen zum selben Preis

Erweiterung des Fair Use bei ADSL Wild Cherry Home auf 3 GB/Monat

Wien (OTS) - Ab sofort surfen intensive Internetnutzer mit UTA
noch preiswerter. Denn UTA erhöht bei ADSL Wild Cherry Home das Transfervolumen von 2 auf 3 GB/Monat. Damit können sich die Kunden ab sofort über fünfzig Prozent mehr Inhalt zum selben Preis freuen. Der monatliche Fixpreis bleibt mit Euro 29,90 unverändert günstig.

"Mit dieser Produkterweiterung reagieren wir speziell auf die Bedürfnisse der Vielsurfer. Für sie wird ADSL Wild Cherry Home nun noch attraktiver", erklärt Martina Edelbacher, Leiterin des Geschäftsbereichs Privatkunden und Kleinunternehmen bei UTA. Das Transfervolumen bereits bestehender Kunden von ADSL Wild Cherry Home wird automatisch auf 3 GB/Monat erhöht.

Die Fair Use-Regelung schützt die Kunden vor unangenehmen Überraschungen, da zum Fixpreis von Euro 29,90 (exkl. Installations-und TA-Kosten) keine weiteren Kosten hinzukommen. Überschreitet der Kunde erstmalig die Toleranzgrenze von 3.500 MB, erhält er via eMail eine Verständigung.

Doppelter Nutzen für Schnellentschlossene

Wer sich bis 31. Oktober für ADSL Wild Cherry Home neu anmeldet, profitiert doppelt: Neukunden sparen bei zwölfmonatiger Bindung drei Monate UTA ADSL-Grundentgelt im Wert von Euro 89,70. Diese Aktion gilt auch bei ADSL Wild Cherry (512/64), bei dem sich die Ersparnis auf Euro 74,70 beläuft.

Die UTA Telekom AG ist Österreichs führender neuer Anbieter von Telekommunikations- und eBusiness-Services. Als Full Service Provider verbindet UTA Telefonie-, Internet-, Daten- und eBusiness-Services zur neuen Qualität der Kommunikation.

Rückfragen & Kontakt:

UTA Corporate Communications
Martin Halama
Tel.: (01) 9009 - 3030
martin.halama@uta.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UTA0001