OÖ Apotheken informieren über "Arzneimittel & Verkehrssicherheit"

Linz (OTS) - Die oberösterreichischen Apotheken setzen in den kommenden Tagen einen Informationsschwerpunkt zum Thema "Arzneimittel & Verkehrssicherheit". Dazu stellt der Präsident der oberösterreichischen Apotheker, Mag. pharm. Valentin Ladenbauer fest:
"Arzneimittel sind eine unentbehrliche Hilfe für unsere Gesundheit -wenn sie richtig angewendet werden! Über die richtige Anwendung der Medikamente (wie, wann, wie oft etc.) informieren gerne die Apothekerinnen und Apotheker. Das gilt auch für den Fall, dass Medikamente verwendet werden und gleichzeitig Auto/Motorrad/Fahrrad,... gefahren wird. Manche Medikamente können nämlich die Verkehrssicherheit beeinflussen. Deshalb sollte rechtzeitig in der Apotheke nachgefragt werden, ob man als Lenker bedenkenlos am Verkehr teilnehmen kann."

Die Apotheken machen auf ihren Informationsschwerpunkt mit Klebern auf den Auslagenscheiben und Postern aufmerksam. Zusätzlich zur Beratung durch die Apotheker, stehen auch Broschüren zur Verfügung die das Wichtigste zum Thema "Arzneimittel & Verkehrssicherheit" zusammenfassen.

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragen: Ö. Apothekerkammer,
Landesgeschäftsstelle Oberösterreich,
Präsident Mag. pharm. Valentin Ladenbauer,
Tel.: 0732 77 03 50

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APO0006