Krav Maga Maor hat nun auch Österreich erreicht

Das militärische Fight-Programm ist nun auch in Österreich auf dem besten Weg, der beliebteste neue Fitness-Trend zu werden.

Wien (OTS) - Am letzten Dienstag bot das Team von Krav Maga Maor-Austria
erstmals eine Vorführung der israelischen Selbstverteidigungstechnik bei der Premiere des neuen J.Lopez-Film "Enough" einem begeisterten Publikum im Wiener Kinocenter Gasometer. Die rund 300 Premiere-Besucher waren begeistert Krav Maga Maor - das in diesem Thriller eine zentrale Rolle spielt - erstmals hautnah erleben zu können.

Am Donnerstag darauf, wurden die Instruktoren von KMM - Austria von Hitradio Ö3 eingeladen, Moderatorin Sonja Watzka einen ersten Einblick in das Krav Maga Maor-Trainig zu geben und Informationen rund um dieses trendigen System einem breiten Radio-Publikum zu vermitteln. Die Ausstrahlung der Berichte erfolgte dann im "Super-Samstag" und "Sonja am Wochenende" am Samstag, den 21. Sept.

Krav Maga gilt als einer der effektivsten Selbstverteidigungsstile, bietet allerdings noch einen weiteren Vorteil, den J.Lopez in einem ihrer Interviews bestätigte "Es ist ein tolles Fitness-Training!"

Kurse, Seminare und Trainings. Informationen unter http://www.kravmagamaor.at

Rückfragen & Kontakt:

Krav Maga Maor - Austria
Mag. Irmengard Barth
Tel.: 0664/532 18 54
kravmagamaor@gmx.at
http://www.kravmagamaor.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005