Swoboda: Rot-grüner Wahlsieg äußerst positives Signal für Europa

Wien (SK) "Der rot-grüne Wahlsieg in Deutschland ist ein äußerst positives Signal für Europa. Wir sehen die Stärkung einer eigenständigen Politik und Partnerschaft im Verhältnis zu den Vereinigten Staaten - anstelle von Unterordnung und Abhängigkeit", erklärte der Leiter der SPÖ-Delegation im Europäischen Parlament Hannes Swoboda am Montag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ. "Es bleiben eine stärkere Koordination der Wirtschaftspolitik und die soziale Dimension in Europa auf der Tagesordnung. Die Hoffnungen der Konservativen, Europa völlig umzukrempeln, wurden enttäuscht", betonte Swoboda. Erfreut zeigte sich Swoboda ob der Tatsache, dass "der Ausstieg aus der Atomenergie deutsche Politik bleibt". "Das ist ein hervorragendes Beispiel und die Grundlage für einen gesamteuropäischen Atomausstieg", schloss Swoboda. (Schluss) hm/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0001