"profil": Petritsch wird Spitzenkandidat der SPÖ in Wien

Bei Regierungsbeteiligung der SPÖ Kandidat für Außenminister-Posten

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, wird der Diplomat Wolfgang Petritsch Spitzenkandidat der SPÖ in Wien. Aus der SPÖ verlautet, dass Petritsch im Fall einer Regierungsbeteiligung der SPÖ auch den Posten des Außenministers bekleiden soll, so dieses Amt den Sozialdemokraten zufällt.

Petritsch hatte in den vergangenen Jahren wichtige internationale Funktionen bekleidet. Der früherer Pressesprecher Bruno Kreiskys war unter anderem EU-Beauftragter für den Kosovo, leitete die Kosovo-Friedensgespräche von Rambouillet und war bis Juni dieses Jahres Hoher Beauftragter der internationalen Gemeinschaft in Bosnien, wo er das Friedensbakommen von Dayton umzusetzen hatte. Derzeit ist Petritsch österreichischer Botschafter bei den internationalen Organisationen in Genf.

Der 55-jährige Kärntner, Sohn eines Gastwirts, ist Angehöriger der slowenischen Minderheit.

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion
Tel.: (01) 534 70 DW 2501 und 2502

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0003