"profil": 58% rechnen Rückkehr Haiders in Bundespolitik

Nur 29% glauben, Rückzug ist endgültig - unter FPÖ-Wählern halten 41% Rückzug für dauerhaft

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinden Ausgabe berichtet, rechnet die Mehrheit der Österreicher mit einer Rückkehr von Jörg Haider in die Bundepolitik. Laut der im Auftrag von "profil" vom Linzer Meinungsforschungsinstitut market durchgeführten Umfrage, sind 58% der Österreicher der Ansicht, Jörg Haiders Rückzug aus der Bundespolitik sei nicht endgültig und der Kärntner Landeshauptmann werde früher oder später wieder auf das bundespolitische Parkett zurückkehren. Bloß 29% der Befragten meinen, Haider werde der Bundespolitik künftig tatsächlich fern bleiben. Unter FPÖ-Wählern genießen Haiders Rückzugsankündigungen höhere Glaubwürdigkeit als im Rest der Bevölkerung. 41% der freiheitlichen Wähler meinen, Haiders Rückzug sei endgültig.

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion
Tel.: (01) 534 70 DW 2501 und 2502

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0001