Flächendeckende Einführung von E-Learning an der WU

Vorstellung des Projekts "LEARN@WU"

Wien (OTS) - Anlässlich des neuen Studienangebotes führt die Wirtschaftsuniversität Wien per Wintersemester 2002/2003 E-Learning flächendeckend ein. Es handelt sich dabei um einen Pilotversuch des Einsatzes computerunterstützter Lehre in dieser Dimension. Was sich hinter "LEARN@WU" verbirgt, wie E-Learning an der WU nun genau aussehen wird und welche Möglichkeiten das System bietet, möchten wie Ihnen im Rahmen eines Pressegespräches anhand konkreter Beispiele vorführen (live-Demo):

Am Dienstag, 24. Sept. 2002, um 10.00 Uhr
Kleiner Sitzungssaal, UG I, Kern D
UZA I, Augasse 2-6, 1090 Wien

Die Referenten

  • o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor der Wirtschaftsuniversität Wien
  • Dr. Horst Breitenstein, Vizerektor für Infrastruktur
  • o.Univ.Prof. Dr. Gustaf Neumann, Abt. f. Wirtschaftsinformatik
  • o.Univ.Prof. Dr. Wilfried Schneider, Abt. f. Wirtschaftspädagogik

stehen Ihnen im Anschluss auch gerne für Fragen zur Verfügung,

Anmeldung und

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftsuniversität Wien
DI Markus W. Lauboeck
Tel.: 01/313 36/4977
presse@wu-wien.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WUP0001