Gesunde Ideen für Wien

Die Ausschreibung für den Gesundheitspreis der Stadt Wien 2002 hat begonnen

Wien (OTS) - Alle im Gesundheitsbereich Wiens Tätigen oder an Fragen der Gesundheit Interessierten sind eingeladen, ihre Projekte, Verbesserungsvorschläge oder Anregungen zu formulieren und sich an dieser großen Ideenbörse für die Gesundheit der WienerInnen zu beteiligen.

Der Gesundheitspreis wird in fünf Kategorien vergeben: Ambulant, Stationär, Gesundheitsförderung/Prävention, Schule/Jugend sowie Medien/Öffentlichkeitsarbeit.

Die Preise sind mit insgesamt 14.500 EUR dotiert.

Die Einreichfrist endet am 15. November 2002; die Preisverleihung wird Gesundheitsstadträtin Prim. Dr. Elisabeth Pittermann-Höcker am 17. Dezember um 18 Uhr im Wappensaal des Rathauses vornehmen.

Ab sofort können die Ausschreibungsunterlagen bei der Wiener Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Schottenring 24, 1010 Wien, Tel.: 01-53114-76099 bzw. über Internet http://www.wien.at/wag/ heruntergeladen werden.**** (Schluss) pl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Peter Lüftenegger
Tel.: 53114-76099

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015