"Helmi - Sicher ist cool": Initiative zum Weltkindertag am 20.9.

Berlin (OTS) - Kinder in Deutschland leben gefährlich. Tausende Unfälle passieren täglich in der Schule, im Straßenverkehr oder in der Freizeit. Am heutigen Weltkindertag starten deswegen die deutschen Versicherer eine Initiative für mehr Kindersicherheit. Siegfried Brockmann, Pressesprecher des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft verrät, warum die Initiative notwendig ist:

0-Ton: (ors07661) Brockmann 16 sec.

"Enorme 1,8 Millionen Kinder, die sich bei Unfällen in Haushalt, Schule, Freizeit und Straßenverkehr in Deutschland verletzen. Das reicht dann von der Platzwunde bis zu den schwersten Verletzungen, beispielsweise im Straßenverkehr. Und das ist natürlich eine Zahl, die wir so nicht hinnehmen können."

Deswegen haben die deutschen Versicherer nach einem Maskottchen gesucht, mit dem sie die Kinder erreichen können. In Österreich sind sie fündig geworden:
0-Ton: (ors07662) Brockmann 25 sec.

"Es ist so, dass in Österreich schon seit über zwanzig Jahren ein Außerirdischer zur Identifikationsfigur für Kinder geworden ist in Fragen der Sicherheit, in allen Belangen des täglichen Lebens. Diese Figur heißt Helmi. Helmi ist ein hellseherischer kleiner Kerl, der dafür sorgt, dass die Kinder in den Episoden jeweils rechtzeitig gerettet werden und dass sie dabei lernen, wie man es richtig macht." Ab sofort rettet Helmi im Fernsehen und im Internet viele Kinder mit seinem Raumschiff aus gefährlichen Situationen. Die Versicherer möchten so erreichen, dass Kinder und ihre Eltern in Zukunft Risiken meiden:

0-Ton: (ors07663) Brockmann 18 sec.

"Das Ziel ist natürlich ganz klar: Wir wollen, dass weniger Kinder verunglücken, vor allen Dingen weniger Kinder schwer verunglücken. Und ganz en passant erreichen wir natürlich auch, dass die Eltern diese Folgen mit ihren Kindern sehen, dass sie mit ihnen im Internet spielen und dass auch die Eltern sich darüber Gedanken machen: Wie kann man Unfälle verhüten?"

Siegfried Brockmann vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft empfiehlt Eltern deshalb, zusammen mit den Kindern Helmi kennenzulernen. Die Zeichentrickserie läuft nachmittags auf RTL 2, außerdem wartet der kleine Außerirdische unter www.planet-helmi.de auf Besucher.

ACHTUNG REDAKTIONEN:
Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im Internet sind sie als Download (Ors0766, 48 kHz) verfügbar unter http://www.presseportal.de.

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an RadioMaster@newsaktuell.de.

ors Originaltext: GDV

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Oala,
Hill und Knowlton Berlin,
Tel: 0049 30 - 28 87 58 67

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001