Raub in Wien 2.,

Wien (OTS) - Am 19.9.2002, gegen 16.00 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Mann eine Trafik in Wien 2., und verlangte eine Packung Zigaretten. Als sich die 54- jährige Verkäuferin Christine K. umdrehte, um die Packung aus dem Regal zu nehmen, sprühte ihr der Täter vermutlich mit einem Pfefferspray in das Gesicht. In der Folge begab er sich hinter das Verkaufspult und entnahm Bargeld aus der offenen Kassenlade. Als er schließlich die Flucht ergriff, wurde er von einem Zeugen verfolgt. Der unbekannte Täter konnte jedoch entkommen. Durch das Pfefferspray erlitt die Verkäuferin lediglich leichte Verletzungen im Bereich der Augen und wurde im Krankenhaus Rudolfstiftung ambulant behandelt. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Leopoldstadt.

L/19.9.2002

Rückfragen & Kontakt:

Sicherheit & Hilfe
Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001