Zum 100. Geburtstag: "Figl von Österreich"

Dokumentation über das Leben des großen Staatsmannes

Michelhausen (OTS) - Leopold Figl wäre am 2. Oktober dieses Jahres 100 Jahre alt geworden. Dem gebürtigen Tullnerfelder (Rust in der Marktgemeinde Michelhausen) ist aus diesem Anlass ein "Österreich-Bild" am Sonntag gewidmet, das am Sonntag, 29. September um 18:30 Uhr in ORF2 gesendet wird. In Michelhausen wurde heute die rund 30-minütige Dokumentation im Beisein zahlreicher Ehrengäste, u. a. auch LH Dr. Erwin Pröll vorgestellt.

Gestalter dieser Sendung ist Dr. Alois Hawlik aus dem ORF-Landesstudio NÖ, der sich gemeinsam mit dem Figl-Biografen Ernst Trost intensiv mit dem ehemaligen Bundeskanzler, Außenminister, Nationalratspräsident und Landeshauptmann von Niederösterreich auseinandersetzt. Es werden nicht nur die wichtigsten Stationen seines Lebens beleuchtet, es kommen auch Experten, Zeitzeugen, Bewohner von Figl's Heimatort und Angehörige, wie die Tochter des am 9. Mai 1965 verstorbenen Politikers zu Wort. Das Figl-Jubiläum steht am 1. Oktober auch im Mittelpunkt eines Festaktes im Sitzungssaal des NÖ Landtages in St. Pölten, der in der Zeit von 10.15 bis 12 Uhr österreichweit live im ORF übertragen wird.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Pressestelle
Tel.: 0676/552 55 16

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0016