BMSG: Warnung des Gesundheitsstaatssekretariates

Wien (BMSG/OTS) - Die Sektion VII des Bundesministeriums für soziale Sicherheit und Generationen gibt bekannt, dass die Lebensmitteluntersuchungsanstalt der Stadt Wien in

Salami

* Bezeichnung: Salametto Dolce (Banderole), DELIKATE MINISALAMI SALAMA (Etikette)

* Gewicht: unterschiedlich - ca. 630 g

* Loskennzeichnung: 10031, Herstellungsdatum: 0602, Verpackungsdatum:
13.08.2002

* Mindesthaltbarkeitsdatum: 21.11.2002

* Verpackung: Gelochte Kunststofffolie, verschweißt, mit Banderole und Etiketten

* Inhalt: 1 abgepasstes Stück Wurst, Æ 50 mm, Länge ca. 240 mm

* Veterinärkontrollnummer: I 1252 L CEE (auf Banderole)
I 1252/L CEE u. I 1252/LP CEE (auf Etikette)

* Erzeuger/Verteiler(lt. Deklaration): NEGRI F.LLI SPA INDUSTRIA SALUMI, Via Isolana 43, I-37056 Salizzole

* Herkunftsland: Italien

Salmonellen nachgewiesen wurden und die Ware daher als gesundheitsschädlich im Sinne des § 8 lit.a LMG 1975 beurteilt hat.

Vor dem Verzehr dieses Produkts wird gewarnt.

Das Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen hat die Lebensmittelpolizei der Bundesländer angewiesen, allfällig noch in Verkehr befindliche Produkte zu beschlagnahmen.

Diese Warnung besagt nicht, dass die Gesundheitsschädlichkeit der Ware vom Erzeuger/Verteiler verursacht worden ist. (Schluss) bxf

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für soziale Sicherheit und
Generationen
Dr. Peter Kranner, Sektion VII
Tel.: (++43-1) 71100-4863
http://www.bmsg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0001