Aviso 20/21.9.: Österreichs großer Jungunternehmergipfel

10. Bundestagung der Jungen Wirtschaft in Krems

Wien (Aviso) - Am 20. und 21. September findet in Krems der größte Jungunternehmerkongress des Landes mit den Schwerpunktthemen Kapital und Internationales statt. Bei der inzwischen 10. Bundestagung der Jungen Wirtschaft treffen sich rund 500 Gründer und Jungunternehmer aus ganz Österreich zum Wissens- und Meinungsaustausch. Diesmal erstmals mit Beteiligung aus Zentral- und Osteuropa.

Dass die Bundestagung dieses Jahr in Niederösterreich stattfindet, ist kein Zufall. NÖ hat sich zum Top-Gründerland entwickelt: 20 Prozent Plus an Neugründungen sind im Österreichvergleich der stärkste Zuwachs. Jede fünfte Neugründung österreichweit findet in Niederösterreich statt.

Zum "Central European Business Summit", der am Freitag, den 20.9., im Rahmen der Bundestagung stattfindet, werden 100 Jungunternehmer aus den EU-Erweiterungsländern erwartet. Das Ziel: Beim "High Speed Business Dating" Kontakte mit den österreichischen Jungunternehmen zu knüpfen und im Bestfall Partnerschaften für einen gemeinsamen Geschäftserfolg im künftig größeren Europa zu vereinbaren.

All das gehört zur Pro-Erweiterungs-Initiative "Europa.Weiter.Jetzt", die von der Jungen Wirtschaft bei ihrer Bundestagung gestartet wird.

Am Samstag, den 21.9., werden sich im Rahmen des Programmpunktes "Politik hautnah" Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl, Wirtschaftsminister Martin Bartenstein und der NÖ-Wirtschaftslandesrat Ernest Gabmann den Fragen der Jungunternehmer stellen. In Video-Botschaften beziehen darüber hinaus die vier Spitzenkandidaten zur kommenden Nationalratswahl Stellung zu relevanten Fragen von Wirtschaft und Jungunternehmern.

In Experten-Semiaren wird während der Tagung praktisches Wissen für den täglichen Geschäftserfolg vermittelt - die Jungunternehmer können u.a. zwischen Themen wie Kapital, Unternehmensnachfolge, Auswirkungen der Abfertigung neu Chancen des E-Commerce oder Kundenbindung und Kundengewinnung wählen.

Krönender Abschluss am Samstag: Die "Nacht der Unternehmer" mit einer Business-Show, bei der Jungunternehmer mit ihren Geschäftsideen gegeneinander antreten. Und der oder die Beste wird gewinnen - wenn er oder sie die prominent besetzte Managerjury überzeugt. Special guest: Außenministerin Benita Ferrero-Waldner.

Freitag, 20.9. 2002:

Central European Business Summit

10 bis 12 Uhr: Info Hours - Business Opportunities in Austria

13.30 bis 15.30 Uhr: High Speed Business Dating

Samstag, 21.9. 2002:

12 bis 14 Uhr: "Politik hautnah”

ab 19 Uhr: "Nacht der Unternehmer"

Ort: Stadtsaal Krems (Utzstrasse 12/Ecke Hofbauerstraße)

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen:

Rückfragehinweis:
- Junge Wirtschaft Österreich, Walter Gröblinger, 0676/3126655
- legend Consulting, Mag. Claudia Feurstein
cf@legend.at, 01/ 524 76 16-30, 0676/7319040.
- Weitere Info: www.jungewirtschaft/bundestagung.at

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Junge Wirtschaft Österreich,
Walter Gröblinger,
Tel. 0676/3126655

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003