Der "Miteinander-Tag" der jungen Wiener SPÖ-BezirksrätInnen

Wien (OTS) - Im Zeichen des Miteinander und des gegenseitigen Kennenlernens soll der sogenannte "Wiener Miteinander-Tag" am Dienstag, dem 24. September stehen, der von den jungen BezirksrätInnen der Wiener SPÖ initiiert wurde und gestaltet wird. In einem Pressegespräch am Donnerstag präsentierte die stellvertretende Vorsitzende der Wiener SPÖ, Stadträtin Mag. Renate Brauner, mit mehreren Mandatarinnen diese Aktion. In allen Wiener Bezirken wird es an diesem Tag Initiativen dazu geben. Sie reichen von Diskussionsrunden mit MigrantInnen über Lesungen, Filmvorführungen und Aktionen für SeniorInnen bis zu Deutschkursen und sportlichen bewerben. Die Devise dabei: "Miteinander Leben", "Miteinander Arbeiten", "Miteinander Reden" oder "Miteinander Nachdenken".

Brauner unterstrich in dem Pressegespräch die Bedeutung des Miteinander "gerade in Zeiten wie diesen". Dabei kritisierte die SPÖ-Vorsitzende die Politik der Bundesregierung. Sie sei besonders stolz, dass es in der Wiener SPÖ so viele junge und engagierte MandatarInnen gebe und sie freue sich auch über das, für diese Initiative gewählte Thema. Brauner verwies auch darauf, dass 91 BezirksmandatarInnen der SPÖ unter 38 Jahre alt seien und 50 Prozent aller SPÖ-Bezirksräte Frauen seien. Es dürfe keine Ausgrenzung geben, die verschiedenen Gruppen der Gesellschaft müssten miteinander leben und gleiche Chancen und Pflichten haben, umriss Brauner ein wesentliches Anliegen der SPÖ-Politik. Dabei erwähnte Brauner auch die politischen SPÖ-Initiativen betreffend Wahlrecht für Jugendliche ab 16 und für Zuwanderer.

Weitere Informationen: SPÖ-Klub der Bundeshauptstadt Wien, Tel.:
4000/81 923, E-Mail: franz.schaefer@spoe.at , Internet:
www.spoe.at/wien/rathausklub/

rk-Fotoservice: http://www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) js/rr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Johannes Schlögl
Tel.: 4000/81 081
slo@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0020