Linie 13A: Umleitung wegen Laufveranstaltung in der Mariahilfer Straße

Linie 2A wird eingestellt

Wien (OTS) - Am Samstag, dem 21. September 2002, müssen die Autobusse der Linie 13A von ca. 14 Uhr bis etwa 20 Uhr in beiden Fahrtrichtungen umgeleitet werden. Der Grund ist eine Laufveranstaltung in der Mariahilfer Straße.

Richtung Südbahnhof fahren die Busse daher ab Neubaugasse/Burggasse über die Burggasse, die "2er-Linie", die Gumpendorfer Straße bis zur Kaunitzgasse und dann weiter auf der gewohnten Route. In Fahrtrichtung Alser Straße sind die Busse während der Veranstaltung ab Gumpendorfer Straße/Amerlingstraße über die Gumpendorfer Straße, die "2er-Linie" und die Neustiftgasse unterwegs.

Der Betrieb auf der Autobuslinie 2A muss wegen der Veranstaltung ab etwa 13.40 Uhr eingestellt werden. (Schluss) wstw

Rückfragen & Kontakt:

Maria Höller
Wiener Linien GmbH & Co KG / Pressestelle
Tel.: 01/7909-42203
Fax: 01/7909-42209
mailto: maria.hoeller@wienerlinien.co.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001