Frauenselbstverteidigung - a l a Jenifer LOPEZ

Krav Maga - ein neuer Trend kommt aus Amerika

Wien (OTS) - Der aktuelle Film mit Jenifer Lopez "Enough" löst in Amerika einen neuen Frauen- Selbstverteidigungs-Trend - "Krav Maga"-aus, der jetzt auch in Österreich Fuß fasst.

Gestern, Dienstag 17. September 02 bot das Team von Krav Maga Maor - Austria bei der Filmpremiere im Kinocenter Gasometer eine Vorführung, die den 300 Besuchern einen ersten Einblick in dieses hochmoderne und effektive System gewährte. Wie erwartet, wurde dies vom Publikum mit Begeisterung und Interesse aufgenommen.

Auch in Österreich gibt es viele Frauen - laut Statistiken ist es bereits jede fünfte - die mit Gewalt in der Partnerschaft konfrontiert sind und ein ähnliches Schicksal teilen, daher lädt Krav Maga Maor-Austria betroffene Frauen, die in Frauenhäusern leben ein, kostenlos an den Kursen teilzunehmen.

Der Unterschied zu anderen Techniken und Kampfkünsten besteht vor allem darin, dass bei Krav Maga vorrangig reflexartige, natürliche Bewegungen verwendet werden, die einerseits rasch erlernbar sind und andererseits in Stressituationen unverzüglich abrufbar sind.

Krav Maga Maor-Austria veranstaltet laufend Kurse und Seminare -aktuell einen Wochenendlehrgang am 5./6. Oktober in Wien

Nähere Information unter http://www.kravmagamaor.at

Rückfragen & Kontakt:

Krav Maga Maor - Austria
Mag. Irmengard Barth
kravmagamaor@gmx.at
http://www.kravmagamaor.at
Tel.: 0664/532 18 54

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011