Kopietz zu Reichhold: Haider bleibt der Chef!

Ein FPÖ-Vorsitzender Reichhold wird das Chaos bei den Freiheitlichen nicht beenden

Wien (SPW) "Mit Reichhold hat die FPÖ einen Mann gefunden, der das 'Ich bin schon weg - Ich bin wieder da-Spiel' bei den Freiheitlichen perfekt mit spielen kann. Eine Beendigung des Chaos ist mit einem Vorsitzenden Reichhold nicht zu erwarten, hat er doch selbst erst vor kurzem kundgetan, sich aus der Politik zurückziehen zu wollen": Mit diesen Worten kommentierte der Landesparteisekretär der SPÖ Wien, LAbg. Harry Kopietz am Mittwoch die Nominierung von Infrastrukturminister Mathias Reichhold. Als Kärntner Vertrauter von Alt-Obmann Jörg Haider werde Reichhold ganz im Sinne seines Mentors agieren, so Kopietz gegenüber dem Pressedienst der SPÖ Wien. "Reichholds Job ist es, Platzhalter für Haider zu sein", so Kopietz abschließend. (Schluss) gd

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel.:+43/01/53 427-235
mailto: wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001