Magistratschef von Brünn besucht Wien

Wien (OTS) - Im Vorfeld der EU-Erweiterung intensiviert Wien seine Kooperation mit großen Städten in den künftigen neuen Mitgliedsstaaten. Am Dienstag empfing Magistratsdirektor Dr. Ernst Theimer seinen Amtskollegen aus Brünn Dipl.Ing. Pavel Loutocky im Wiener Rathaus. Im Mittelpunkt des eintägigen Besuchs stand ein Workshop zum Themenkomplex Bürgernähe und EU-Konformität.****

Konkret ging es dabei u.a. um Fragen des Vergaberechts, der Budgetierung und der Dezentralisierung. Von Wiener Seite nahmen an dem Arbeitstreffen neben dem Magistratsdirektor Finanzchef Richard Neidinger, der für Bürgerservice und Dezentralisierung zuständige Bereichsleiter Dr. Franz Zörner und der Chef der Gewerberechtsabteilung Dr. Erich Hechtner teil. Außerdem stand ein Besuch des Front Offices im Magistratischen Bezirksamt im 15. Bezirk auf dem Programm des Brünner Magistratsdirektors.

Das Treffen mit seinem Brünner Amtskollegen ist Teil einer Initiative des Wiener Magistratsdirektors Theimer, die Zusammenarbeit der Städte in Europa auf administrativer Ebene zu verstärken. Ziel des informellen Netzwerks ist neben dem Wissenstransfer im Management auch eine effektivere Wahrnehmung gemeinsamer Interessen der Städte in Europa.

rk-Fotoservice: http://www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) ger

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Rudolf Gerlich
Tel.: 4000/75 151
ger@mds.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005