SAGEM: bereits mehr als zwei Millionen GSM-Module bestellt

Wien/Paris (OTS) - SAGEM hat mehrere neue Aufträge über GSM-Funkmodule erhalten, wodurch sich die Zahl der innerhalb der ersten neun Monate dieses Jahres bestellten Einheiten über zwei Millionen beträgt.

Durch diese Erfolge zählt SAGEM fortan zu den wichtigsten Lieferanten auf diesem Markt. SAGEM, das von der Synergie mit seinem Unternehmensbereich Mobiltelefon profitiert, bietet eine umfassende Palette an Funkmodulen an, die neben der GSM-Technologie auch mit den jüngsten GPRS-Entwicklungen ausgestattet sind, die eine Verwaltung von Farbdisplays, HiFi-Klängen und erweiterten Mitteilungen, die Text, Bilder und/oder Klänge enthalten können, ermöglichen.

SAGEM ist bereits auf dem chinesischen Markt aktiv und erweitert seine Präsenz in Asien mit neuen Kunden wie etwa MAXON Telecom Co. Ltd., einem der führenden koreanischen Mobiltelefonhersteller, der SAGEM als Lieferanten für GSM- & GPRS-Module der zweiten Produktgeneration ausgewählt hat. Das Modul MO 130 bildet den Grundstein für eine Telefonserie mit großem Farbdisplay, GPRS 4+1, EMS, HiFi-Klängen, farbigen Spielen und vielen weiteren hochentwickelten Funktionen. Die Laufzeit des Vertrages über die Lieferung der Module beträgt 12 Monate.

Seit seiner Gründung im Jahr 1974 hat sich MAXON Telecom Co. Ltd. auf die Fertigung von schnurlosen Telekommunikationsgeräten (schnurlose Privattelefone, DECT, GSM, CDMA, etc.) spezialisiert. MAXON Telecom Co. Ltd. verfügt über Forschungs- und Entwicklungszentren in Dänemark, in Großbritannien und in Korea sowie über Herstellungsbetriebe in Thailand, auf den Philippinen und in Korea, deren Produktionsgesamtkapazität bei über 10 Millionen Einheiten pro Jahr liegt.

Diese neuen Aufträge bestätigen die technologische Vormachtstellung von SAGEM auf dem Gebiet der mobilen Telekommunikation, die Anerkennung des Know-hows auf internationaler Ebene sowie den Erfolg seiner in die Funkmodul-Produktreihe (MO130, MO170, MO190) integrierten Technologie.

SAGEM ist ein international tätiger High-Tech-Konzern. SAGEM ist der zweitgrößte französische Konzern in der Telekommunikationsbranche, der drittgrößte europäische Konzern im Bereich der Verteidigungs- und Sicherheitselektronik und weltweiter Marktführer auf dem Gebiet der Biometrie auf der Basis digitaler Fingerabdrücke. SAGEM verfügt über Niederlassungen in mehr als zwanzig Ländern.

Weitere Informationen über SAGEM erhalten Sie auf der Webseite des Unternehmens unter: http://www.sagem.com

Rückfragen & Kontakt:

Hervé PHILIPPE
Senior VP, Chief Financial Officer
Tel.: +33 1 40 70 62 57
Fax: +33 1 40 70 62 15
herve.philippe@sagem.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0002