Michael Zwetkoff zeigt "Neue Donau - Neue Welt"

Ausstellung im Atrium des Historischen Museums

Wien (OTS) - "Neue Donau - Neue Welt" ist der Titel der
Ausstellung von Michael Zwetkoff, die vom 19. September bis 20. Oktober im Atrium des Historischen Museums der Stadt Wien zu sehen ist. Mit seinen Fotografien will Zwetkoff einen "Blick auf eine unbekannte Welt" eröffnen, die Gebiete an der Neuen Donau in ihrer Verschiedenartigkeit zeigen, Eindrücke und Begegnungen wiedergeben.

Eröffnung am Mittwoch, 18. September

Die Ausstellung wird am Mittwoch, 18. September, 18 Uhr eröffnet. Die Medien sind herzlich zur Eröffnung eingeladen.

Allgemeine Informationen:

o Historisches Museum:
http://www.museum.vienna.at/dynamicPage.asp?MenuID=1711

(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012