Kuntzl: Eine Stimme für die ÖVP ist eine Stimme für den Ankauf von Abfangjägern

Wien (SK) Auch wenn die ÖVP versuche, das Thema Abfangjäger aus dem Wahlkampf herauszuhalten, "die Anschaffung der Abfangjäger ist ein zentrales Thema der Wahlauseinandersetzung", erklärte am Donnerstag SPÖ-Bundesgeschäftsführerin Andrea Kuntzl in einer Pressekonferenz. "Eine Stimme für Wolfgang Schüssel ist eine Stimme für den Ankauf von Abfangjägern", so Kuntzl. ****

"Aufgeschoben ist nicht aufgehoben", betonte Kuntzl und meinte, dass Wolfgang Schüssel "mit Verbissenheit dazu entschlossen ist, den Ankauf gegen den Willen der Bevölkerung durchzuziehen." Es sei daher klar, dass diese Wahl auch eine Volksabstimmung über den Abfangjägerankauf ist.

Die Abfangjäger sind "ein Symbol für die falsche Prioritätensetzung" dieser Regierung, nämlich dafür, "wofür Geld vorhanden ist und wofür kein Geld vorhanden ist. "Jetzt ist der Wähler am Wort", so Kuntzl, dieser habe seit gestern die Chance, eine Entscheidung über den Ankauf von Abfangjägern zu treffen. (Schluss) up

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0008