Aviso: PK am 12.9. um 9.15 Uhr in der WKÖ

Wien (PWK) Tag der Umwelt eine Veranstaltung zum Thema CHANCEN DER EU-ERWEITERUNG FÜR ÖSTERREICHS WIRTSCHAFT. Bei der von der Außenwirtschaft Österreich (AWO) und der Abteilung für Umwelt-, Energie- und Infrastrukturpolitik (Up) gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT) veranstalteten Tagung informieren hochrangige Vertreter aus den Umweltministerien der EU-Beitrittsländer Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn und Slowenien über die Umweltziele und Strategien ihrer Länder.
Zum Auftakt dieser Veranstaltung erlauben wir uns, Sie herzlich zu einem Pressegespräch
einzuladen. Dabei wird eine von der ÖGUT im Auftrag der WKÖ und mit Unterstützung der Österreichischen Kontrollbank verfasste Studie zu diesem Thema vorgestellt. ÖGUT-Osteuropaexperte Dr. Gerhard Bayer, AWO-Leiter Dr. Walter Koren und Up-Leiter Doz. Dr. Stephan Schwarzer werden im Rahmen der Pressekonferenz weiters zu folgenden aktuellen Fragen Stellung nehmen:
- Wie wird die Umweltpolitik der EU-Beitrittsländer in den nächsten 10 Jahren aussehen?
- Welche Umweltaktionsprogramme sind in diesen Ländern geplant?
- Wer wird wie viel und bis wann dafür investieren?
- Welche Marktchancen ergeben sich daraus für die österreichischen Umwelttechnik-Unternehmen?

Zeit: Donnerstag, 12. September 2002, 9:15 Uhr
Ort: Wirtschaftskammer Österreich, Saal 5 (Zwischengeschoß) 1045 Wien, Wiedner Hauptstraße 63

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Dr. Heribert Purtscher
Tel: 01 50105-4363

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0006