Europäisches Parlament gedenkt der Opfer des 11. September

Gedenkfeier in Brüssel - gesamte EU-Spitze im Europaparlament versammelt

Wien (OTS) - Zur Erinnerung an die Opfer der Terrorattacke in den USA am 11. September 2001 wird im Europäischen Parlament heute, am Jahrestag des Geschehens, von 14:00 - 16:00 Uhr, eine Gedenkfeier abgehalten.

Alle bei den Europäischen Institutionen akkreditierten MedienvertreterInnen sind zu dieser Zeremonie eingeladen.

Programm:

14:00 - 14:30 Uhr
Eingang zum PHS-Gebäude des Europäischen Parlaments/Rue Wiertz

Hissen der EU- und US-Fahnen

14:30 - 15:30 Uhr
Plenarsaal des Europäischen Parlaments

Ansprache von Pat Cox, Präsident des Europäischen Parlaments Schweigeminute
Weitere Ansprachen:
Bertel Haarder, Vertreter der Ratspräsidentschaft
Romano Prodi, Präsident der Europäischen Kommission
Rockwell Schnabel, US-Botschafter bei der EU
Sprecher der Fraktionen im Europäischen Parlament

15:30 - 16:00 Uhr
ASP-Gebäude des Europäischen Parlaments/Erdgeschoss

Eröffnung einer Ausstellung über die Ereignisse des 11. September, organisiert von der US-Vertretung bei der EU und unter der Schirmherrschaft von EP-Präsident Pat Cox

Die Gedenkfeier wird live über EbS übertragen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Monika Strasser
Tel: 01-51617-201
mstrasser@europarl.eu.int
Informationsbüro des Europäischen Parlaments für Österreich
http://www.europarl.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IEP0001