Verkehrsmaßnahmen

Abschluss verkehrswirksamer Baumaßnahmen

Wien (OTS) - Noch vor dem Wochenende, am Wochenende selbst und am Montag wurden bzw. werden mehrere, zu Teil umfangreiche, Baumaßnahmen abgeschlossen.

Noch am Freitag abgeschlossen:

o 2., Rembrandtstraße, Plateau Obere Donaustraße, Fahrtrelation Rembrandtstraße (Wiederinstandsetzung der Fahrbahn durch die
MA 28 nach Fernwärmerohrlegung).
o 10., Quellenstraße, Plateau Waldgasse (Gleisbauarbeiten der Wiener Linien).

Abschluss am Sonntag:

o A 2/Südautobahn, Verbindungsspange Altmannsdorfer Ast -
4spuriger Bereich der A 2 in Inzersdorf (Belagsarbeiten der
MA 28). Verkehrsfreigabe aufgrund der günstigen Wetterlage in Richtung Altmannsdorf bereits um 4.30 Uhr, in Richtung Süden um 17.30 Uhr. Der zweite Teil der Arbeiten wird - bei günstiger Witterung - am kommenden Wochenende ab Freitag, den
13. September, durchgeführt. Eine separate Meldung in der rk folgt noch.
o 10., Quellenstraße, Plateau Herndlgasse (Gleisbauarbeiten der Wiener Linien).

Am Montag abgeschlossene Arbeiten:

o 15., Gleisbauarbeiten der Wiener Linien im Bereich Neubaugürtel/Märzstraße. Die Sperre der Märzstraße zwischen Löhrgasse und Neubaugürtel für den Individualverkehr konnte mit Montag früh, aufgehoben werden. Die Sperre der Verbindungsfahrbahn zwischen dem äußeren und dem inneren Neubaugürtel in gedachter Verlängerung der Märzstraße, muss noch bis zum Gesamtbauende im Oktober d.J. aufrecht bleiben.
o 21., Strebersdorf, Rußbergstraße Nummer 20 bis 32 (Herstellung einer neuen Fahrbahn durch die MA 28).
o 22., Aspern, Hausfeldstraße Nummer 2, Aspernstraße Nummern 116 und 119 (WIENSTROM-Kabellegungen).

Nächtliche Wartungsarbeiten auf der A 22

Auf der A 22/Donauuferautobahn werden in der Nacht von Montag auf Dienstag, in der Zeit zwischen 22 Uhr und 5 Uhr früh, Wartungsarbeiten der MA 28 - Autobahnmeisterei Kaisermühlen, Wartungsarbeiten an Verkehrslichtsignalanlagen durchgeführt, die teilweise sogar die Sperre von 2 Fahrstreifen notwendig machen werden. Die Fahrzeuglenker werden um besondere Vorsicht und rechtzeitiges Einordnen gebeten. Die betreffenden Autobahnabschnitte:

o Knoten Kaisermühlen bis Tunnel Kaisermühlen, Fahrtrichtung Stockerau.
o Höhe Nordbrücke bis Tunnel Kaisermühlen, Fahrtrichtung Kaisermühlen/A 23.

Verschiebung eines Arbeitsbeginns der WIENGAS im 11. Bezirk

Im 11. Bezirk musste der beginn der Hauptrohrwechslung der WIENGAS in der Florian Hedorfer-Straße im Bereich der Nummern 1 bis 3 sowie 15a aus technischen Gründen auf Dienstag, den 10. September, verschoben werden. Die Arbeiten enden voraussichtlich am 10. Oktober:
es wird überwiegend bei Nacht von 19 Uhr bis 5 Uhr früh, gebaut, wobei eine Spur der betroffenen Richtung aufrechterhalten wird. Außerhalb der Bauzeiten keine Behinderungen.

Unfallreparaturen auf Brücken

Zur möglichst raschen Wiederherstellung der Verkehrssicherheit muss die MA 29 - Brückenbau und Grundbau, auf mehreren Brücken in den kommenden Tagen Reparaturen an Leitschienen, die nach Unfällen notwendig geworden sind, durchführen. Es wird jeweils von 9 Uhr früh, bis 15 Uhr gearbeitet, wobei einzelne Fahrstreifen in den jeweiligen Arbeitsbereichen gesperrt werden müssen, jedoch alle Verkehrsrelationen benützbar bleiben werden. Die Baubereiche werden durch Warnlichtanhänger gesichert. Die betreffenden Bereiche und die Termine:

o Dienstag, 10. September: Floridsdorfer Brücke (jeweils vormalige Bundesstraßenbezeichnung, B 226), Nordknoten (B 14).
o Mittwoch, 11. September: Nikolaibrücke (Wiener Westausfahrt
B 1), Reichsbrücke (B 8), Brigittenauer Brücke (B 14).
o Donnerstag, 12. September: Reichsbrücke (B 8), Brigittenauer Brücke (B 14).

Allgemeine Informationen:

o Wiener Linien: http://www.wienerlinien.at/
o WIENSTROM: http://www.wienstrom.at/
o WIENGAS: http://www.wiengas.at/
o MA 29 - Brückenbau und Grundbau: http://www.wien.gv.at/ma29/ (Forts. mögl.) pz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0020